Zusatzprogramme in Prag

Prag Altstaedter Ring Rathaus

Die "Goldene Stadt" an der Moldau hat viel zu bieten.

Prag gastlich

Novomestsky Pivovar
In der Neustadt gelegene Restaurantbrauerei mit unfiltriertem hellem und dunklem Lagerbier. Besichtigung inkl. Bierprobe und anschließendem Essen.

Brauerei U Fleku
Weltbekanntes dunkles Lagerbier, das nur hier gebraut und nur hier zu erwerben ist. Eines der Top Ten von Prag mit verschiedenen Räumen und großem Biergarten. Besichtigung inkl. Bierprobe und Souvenir

Böhmische Kirchweih
Große Folkloreveranstaltung mit Kirchweihmenü, viel Bier, Blasmusik, Folklore und Tanz. Eine große Gruppe an Tänzern und Tänzerinnen bringt Ihnen die böhmische Volkstanzkunst näher und lädt Sie ein, diese selbst zu erlernen. Eine in deutscher Sprache moderierte kurzweilige Veranstaltung mit Wow-Effekt.

Böhmischer Bierabend
Tschechien ist berühmt für seinen Gerstensaft, nicht nur für die weltbekannten Marken wie Pilsner Urquell, Budweiser oder Staropramen, sondern auch für seine Vielfalt an verschiedenen Biersorten. Schon deshalb ist der Besuch einer Traditionsgaststätte nahezu Pflicht. Genießen Sie das deftige Abendessen mit böhmischen Spezialitäten und zünftiger Blas- oder Zimbalmusik. Bei Livemusik und Tanzmöglichkeit ist ein unvergesslicher Abend garantiert.

Mittelalterspektakel
Unterhaltsamer Abend in einem Keller mit 4-Gänge-Menü und passend gewandetem Gesinde, das Ihnen einen deftigen Mittelalterabend bietet. Getränke frei!

Restaurantlandschaft
In keiner anderen europäischen Hauptstadt finden Sie ein so vielfältiges Restaurantangebot, von der böhmischen bodenständigen Küche bis zur Haute Cuisine. In einigen ausgewählten Restaurants sind die Blicke zur Moldau oder von der Moldau auf den beleuchteten Hradschin überwältigend.

Prag kulturell

Ständetheater
Mozart selbst dirigierte hier die Uraufführung seines „Don Giovanni“. Auch seine Oper „La clemenza di Tito“ wurde hier zum ersten Mal aufgeführt. Besichtigung als Gruppenführung möglich. Bekannt ist das Theater für seine Inszenierungen der Mozartopern.

Staatsoper
Gustav Mahler und Richard Strauss gastierten in dem als Prager deutsche Bühne eröffnetem Opernhaus mit großem Zuschauerraum. Klassizistisches Gebäude der Wiener Architekten Fellner & Helmer. War seit 2016 wegen Renovierung geschlossen, wird im Januar 2020 glanzvoll wiedereröffnet.

Nationaltheater
Die „Goldenen Kapelle von Prag“, wie das goldene Neorenaissancegebäude von der Bevölkerung genannt wird, gilt als Haupthaus der Prager Opernhäuser. Wunderschönes Foyer und einzigartige Decke. Besichtigung als Gruppenführung möglich. Oper oder Ballett

Neue Szene
Laterna Magika, einzigartig durch Verflechtung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime. Besichtigung als Gruppenführung möglich.

Obecni Dum
Konzerte im imposanten Smetanasaal mit herrlichen Jugendstilverzierungen. Wirkungsstätte des Symphonischen Orchesters der Hauptstadt Prag FOK.

Rudolfinum
Konzerte im Dvoraksaal am Sitz der Tschechischen Philharmonie, die im Jahre 1896 erstmals unter der Leitung von Antonin Dvorak aufgetreten ist.

Theater Hybernia
Gastspielhaus mit wechselnden Aufführungen. Ballett, Konzerte und Musical.

Klementinum
Prunkvolle Spiegelkapelle mit Barockmalereien und einer Orgel, auf der schon Mozart gespielt hat. Klassikkonzerte von tschechischen und internationalen Künstlern.

Nationales Marionettentheater
Große, lebensechte Marionettenfiguren in stilechten Kostümen huldigen mit Mozarts Opern „Don Giovanni“ und „Zauberflöte“ humorvoll der Zeit des 18. Jahrhunderts.

Musiktheater „Karlin“
Aufwendig renoviertes Musiktheater. Operetten und Musicals

Theater „Spejbl und Hurvinek“
Die Hauptakteure aller Inszenierungen sind Vater Spejbl und sein Sohn Hurvinek. Sie spiegeln die unterschiedlichsten Ansichten zweier Generationen wider, treten in alltäglichen und phantastischen Geschichten auf und philosophieren über grundlegende Lebensfragen. Ein unvergesslicher Abend der besonderen Art. Es gibt nur wenige deutschsprachige Aufführungen, wir können Sie Ihnen alle anbieten!

Schwarzes Theater
Kombination von Musik , Tanz, Pantomime und Lichteffekten. Verschiedene Programme

Prager Jazz-Szene
z.B. in den Clubs Reduta, Ungelt oder AghaRTA

Kleinkunstbühnen
Pantomime, Ballett, Konzerte. Auf Wunsch Sondervorstellungen

Tanzvergnügen
Tanzclubs, Diskotheken wie Karlovy Lazne, die größte Diskothek Mitteleuropas, Radost FX, Club Roxy, Lucerna Music Bar mit legendären 80er-Jahre-Partys.

Prag museal

Nationalmuseum
Imposanter oberer Abschluss des Wenzelsplatzes. Nach siebenjähriger Renovierung 2018 wiedereröffnet. Ausstellung der Kultur- und Naturgeschichte. Begehbare Glaskuppel mit fantastischer Aussicht.

Nationalgalerie
Verschiedene Ausstellungsgebäude in Prag, z.B. Agneskloster – Sammlung mittelalterlicher Kunst Böhmens und Mitteleuropas. Sternbergpalais – Sammlung europäischer Malerei des 14.-17. Jahrhunderts. Messepalast – Sammlung europäischer Kunst des 19.-21. Jahr hunderts. Kinskypalais, Waldstein-Reitschule – wechselnde Sonderaus stellungen. Veletrzni Palast - Ständige Sammlungen, unter anderem Jugendstil und Kubismus, und wechselnde Ausstellungen.

Museum Kampa
Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in einer renovierten mittelalterlichen Mühle.

Palais Lobkowicz
Interessante Ausstellung aus der Privatsammlung der Familie Lobkowicz. Gemälde alter Meister, wertvolles Porzellan, sakrale Kunst, eine einzigartige Waffensammlung und Musikinstrumente, Originale von Handschriften bedeutender Kompositionen von Händel, Haydn oder Beethoven.

Nationales Technikmuseum
Sehr informative Dokumentation der technischen Entwicklung Böhmens. Automobile, Fahrräder, Motorräder, Flugzeuge, Lokomotiven, Dampfmaschinen, Bergbau, Zeitmesser, Astronomie... sind nur einige der Ausstellungskategorien.

Postmuseum
Die ständige Ausstellung der Briefmarken Tschechiens, der Tschechoslowakei und Europas wird durch Wanderausstellungen noch ergänzt.

Spielzeugmuseum
Die weltweit zweitgrößte Ausstellung dieser Art führt Sie durch die Entstehungsgeschichte der Puppe inkl. deren Ausstattung. Es sind von der antiken griechischen bis zur Barbiepuppe und viele Exemplare aus Holz, Blech und Kunststoff, mit und ohne Mechanik, usw. ausgestellt.

Tschechisches Museum der Musik
Seit 2002 ist das Museum in der ehemaligen Kirche St. Magdalena beheimatet. Neben wechselnden Ausstellungen zum Thema Musik gibt es die Dauerausstellung mit dem Namen „Mensch – Instrument – Musik“. Zahlreiche Instrumente aus 4 Jahrhunderten verschiedener Klassifikationen, wie Streich-, Blas- und Schlaginstrumente sowie Gitarren und Harfen sind faszinierend präsentiert. Bemerkenswert ist die Sammlung an Streichinstrumenten italienischer und französischer Schule. Fast in jeder Raum ist es möglich, mittels Kopfhörer eine Klangprobe zu „hören“.

Verkehrsmuseum der öffentlichen Verkehrsmittel
Historische Wagen von 1886 bis hin zu Autobussen sind in dieser Ausstellung für Liebhaber zu besichtigen. Es können auch Anmietfahrten mit einigen Exemplaren gemacht werden (siehe „Nostalgische Stadtrundfahrt“).

Museum der Hauptstadt Prag
Geschichte der Stadt und deren Einwohner bis 1620 inkl. eines unikaten Modells der Stadt Prag.

Jüdisches Museum
Das jüdische Viertel in Prag gilt als der besterhaltene historische Stadtteil in Europa. Der Jüdische Friedhof, 5 Synagogen, darunter die älteste erhaltene Europas, die Alt-Neu-Synagoge und die Versammlungshalle zeigen das jüdische Leben in Prag, jüdische Traditionen und den Holocaust.

Altes Abwasserwerk Bubenec
Im Prager Stadtteil Bubenec befindet sich ein Industriedenkmal aus dem Jahr 1906. Die Alte Kläranlage ist ein bedeutendes Denkmal der Architekturgeschichte. Die immer noch funktionstüchtigen Maschinen waren bis 1967 im Einsatz. Heute kann man die Anlage, welche 2010 zum Kulturdenkmal erklärt wurde, im Rahmen einer informativen Führung besichtigen.

Palais Waldstejn
Nach dem Bauherrn benanntes monumentales Gebäude, heute Sitz des tschechischen Senats. Samstag und Sonntag können neben einigen Sälen auch eine Ausstellung über Geschenke wichtiger Staatsgäste besichtigt werden. Von April bis Oktober ist der wunderschöne Garten mit einer gigantischen Loggia täglich geöffnet.

Franz-Kafka-Museum
Privatmuseum auf der Kleinseite über Kafkas Verhältnis zu seiner Heimatstadt.

Biermuseum
Geschichte der Braukunst in Tschechien. Programm mit Bierabfüllung und Gestaltung des eigenen Etiketts.

Prag speziell

Besuch einer Schulklasse oder Fachschule
Gerne organisieren wir einen Besuch einer Deutsch-Unterrichtsstunde einer tschechischen Schulklasse mit anschließendem Erfahrungsaustausch und Besichtigung der Schule.

Konzertveranstaltungen
Konzertarrangement in einer Kirche oder einem historischen Saal inkl. Werbung und Eintrittskarten.

Trainingslager
Unterkunft mit Trainingsgelände. Auf Wunsch knüpfen wir gerne Kontakte zu einem lokalen Verein für ein Freundschaftsspiel.

Feuerwehr
Ein Besuch der Prager Berufsfeuerwehr bietet interessante Einblicke in den Alltag der Profis.

Prag extravagant

„Hollywood in Prag”
Erleben Sie Hollywood in Prag, lassen Sie sich in die Filmwelt von Prag entführen und folgen Sie den Spuren großer Stars und Filmemacher. Während eines Rundganges sehen Sie Originalschauplätze weltbekannter Filme und erfahren, wo die großen Stars gewohnt, und wo sie das Nachtleben genossen haben. Aber auch die berühmten Barrandov Filmstudios, eines der größten und ältesten Filmstudios Europas, lohnen einen Besuch. Die Sammlung im Fundus besteht aus mehr als 350.000 Kostümen und Kostümaccessoires, Haarnadeln, Möbeln und anderen Requisiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart und entführt Sie in Filme wie z.B. Wanted, Casino Royal, The Illusionist, Die Chroniken von Narnia, Oliver Twist und Amadeus.

Prague Venice
Schifffahrt auf der Moldau durch Prags Venedig inkl. 1 Getränk.

Treffpunkt Kunst
Eine Einladung Prager Künstler ins Atelier mit kleiner Party.

Böhmische Weihnacht
Ein besinnlicher Abend, bei dem das böhmische Brauchtum und Liedgut in der Advents- und Weihnachtszeit vorgestellt werden.

Prag anders

Tierpark
Nach der kompletten Renovierung des Zoologischen Gartens in Prag ist dieser nun zu einem der schönsten seiner Art europaweit geworden. Artgerechte Tierhaltung und ein schön angelegtes Areal laden zu einem Besuch ein.

Botanischer Garten
Eine grüne Oase inmitten der lebhaften Metropole. Der Botanische Garten in der Nähe des Tierparks ist ein bunter, duftender Tupfer, der einen Besuch wert ist.

„Fata Morgana“
Eine riesige Glashalle, in der die verschiedenen Klimazonen der Erde simuliert werden, ist eine der neuesten und spektakulärsten touristischen Besichtigungspunkte Prags. Durch die perfekte Lage am Botanischen Garten, Tierpark und Schloss Troja eignet sich dieser Besichtigungspunkt optimal, um Gruppen auf verschiedene Interessensparteien aufzuteilen und dort Zeit zur freien Verfügung zu geben!

Brennpunkte: Religion und Geschichte
Ausführliche Besichtigung des Klosters in Brevnov mit Meisterwerken von C.D. Asam und Ch. Dientzenhofer. Weißer Berg mit Lustschlösschen Stern und Wallfahrtskirche Maria v. Siege.

Berühmte Astronomen
Johannes Keppler und Tycho Brahe begegneten sich vor mehr als 400 Jahren in Prag. Sehen Sie Interessantes aus beider Leben während ihres Schaffens.

Prager Reformen
Zwei entscheidende Reformversuche in der damaligen Tschechoslowakei, der Prager Frühling 1968 und die Samtene Revolution 1989 prägten die Entwicklung Europas entscheidend.

Was zu einer Pragreise dazugehört...das i-Tüpfelchen

Böhmische Kirchweih
Große Folkloreveranstaltung mit Kirchweihmenü, viel Bier, Blasmusik, Folklore und Tanz. Eine große Gruppe an Tänzern und Tänzerinnen bringt Ihnen die böhmische Volkstanzkunst näher und lädt Sie ein, diese selbst zu erlernen. Eine in deutscher Sprache moderierte kurzweilige Veranstaltung mit Wow-Effekt.

Böhmischer Bierabend
Tschechien ist berühmt für seinen Gerstensaft, nicht nur für die weltbekannten Marken wie Pilsner Urquell, Budweiser oder Staropramen, sondern auch für seine Vielfalt an verschiedenen Biersorten. Schon deshalb ist der Besuch einer Traditionsgaststätte nahezu Pflicht. Genießen Sie das deftige Abendessen mit böhmischen Spezialitäten und zünftiger Blas- oder Zimbalmusik. Bei Livemusik und Tanzmöglichkeit ist ein unvergesslicher Abend garantiert.

Panoramaschifffahrt
Entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten während einer einstündigen Schifffahrt vom Wasser aus. Von weit hoch oben grüßen die Bauwerke der größten zusammenhängenden Burganlage, dem Hradschin und die wundervoll restaurierten Gebäude am Ufer.

Eine Schiffsparty auf der Moldau
Während dieser 2-stündigen romantischen Schifffahrt genießen Sie das Mittag- oder Abendbuffet und können gleichzeitig die vorbeiziehenden Sehenswürdigkeiten wie den Petrinhügel mit dem Nachbau des Eifelturms, die großartigen Burganlagen oder die historischen, aber auch modernen Gebäude am Ufer der Moldau bewundern. Empfehlenswert vor allem abends, wenn die Illumination die Stadt in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt.

Auf der Moldau nach Troja
Lernen Sie auch das andere Prag vom Wasser aus kennen. Das geschäftige Treiben auf und neben dem Wasser wird ruhiger, je weiter Sie der Moldau flussabwärts Richtung Elbe folgen. Hier lernen Sie Sehenswürdigkeiten abseits des historischen Zentrums kennen und entdecken so manchen Geheimtipp der „Prager“. Villen mit direktem Gartenzugang zum Wasser, teilweise mit eigenem Bootssteg, öffentliche Uferbereiche, die gerade am Wochenende viel besucht sind und Abschnitte, die der Planzen- und Tierwelt überlassen wurden. In Troja angekommen, können Sie durch den wunderschönen französischen Garten des Barockschlosses Troja spazieren.

Nostalgische Stadtrundfahrt
Etwas Besonderes ist die einstündige, beschwingte Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn durch die interessantesten Viertel Prags. Nicht nur die Tram ist aus einer vergangenen Zeit, sondern auch der Schaffner und der Straßenbahnführer scheinen aus der Zeit zu stammen, als der Waggon noch im täglichen Einsatz war. Genießen Sie die staunenden Blicke der Einheimischen und Touristen, die an den öffentlichen Haltestellen auf ihre Tram warten. Sie sitzen im exklusiv gechartertem Waggon und werden bei einem Glas Sekt oder Glühwein (abhängig von der Jahreszeit) von einem Harmonikaspieler unterhalten.

Oldtimerrundfahrt
Mit originalen Oldtimern fahren Sie durch die Altstadt und sehen Prag vom historischen Automobil aus. Meist werden Cabrios verwendet, mit denen Sie durch die verwinkelten Gassen der Stadt fahren. Je nach Wahl der Strecke sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Altstädter Ring mit Altstädter Rathaus, das Jüdische Viertel in Prag 1, die Prager Burg und die Karlsbrücke. Der Chauffeur gibt Erklärungen dazu. Bewundernde Blicke der Fußgänger sind Ihnen gewiss.

Prager Fernsehturm
Der 2013 wiedereröffnete Prager Fernsehturm ermöglicht einen atemberaubenden Blick über das gesamte Panorama der „Goldenen Stadt“. Nach einer Liftfahrt können Sie von der Aussichtsterrasse Ihre bisherigen Programmpunkte verfolgen. Bei gutem Wetter kann man sogar die Gipfel des Riesengebirges sehen. Ein Café und ein Restaurant laden zu einer Kaffeepause bzw. zu einem schönen Essen in luftiger Höhe von 66 Metern ein.

Prager Legenden
Spaziergang durch das dunkle Prag, bei dem Sie alte Sagen und Schauergeschichten aus der Vergangenheit hören: Das „wahre Gesicht Prags“ bei Nacht, das sind die Geister treuloser Ehefrauen, kopfloser Jungfrauen und Henker, die der Hölle entkommen sind, und die geheimnisvollen Fratzen an den alten Kirchen und Häusern. Nicht umsonst wurden hier auch Horrorthriller wie „The Omen“ oder „Hannibal Rising“ gedreht. Wer ist mutig genug mitzukommen?

Fachprogramme
Zum Erfahrungsaustausch mit Möglichkeit zur Diskussion stehen uns Einrichtungen in nahezu allen Bereichen des kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens in der Tschechischen Republik zur Verfügung.

Kurze Panoramaschifffahrt
Während einer einstündigen Schifffahrt entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Prags von der Moldau aus. Sie fahren unter der Karlsbrücke hindurch, sehen die prachtvollen Gebäude entlang des Flussufers und die erhabene Anlage der Prager Burg. Zusätzlich können Sie an Bord auch eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen.

Ausführliche Panoramaschifffahrt
Während dieser zweistündigen romantischen Schifffahrt bedienen Sie sich mittags oder abends vom kalt-warmen Buffet und können gleichzeitig Prags Sehenswürdigkeiten an sich vorbeiziehen sehen. Die imposanten Hügel der Stadt sind vom Wasser aus besonders gut zu betrachten: die Prager Burg, der Laurenziberg mit dem kleinen Eiffelturm und der Hügel Vysehrad, mythologischer Gründungsort von Prag. Vor allem abends ist es ein ganz besonderes Erlebnis, wenn die Dämmerung die Stadt in ein goldenes Licht taucht und die geschickte Illumination der Gebäude einen gebannt innehalten lässt.

Prager Türme
Nicht alle Türme der 100-türmigen Stadt lassen sich besteigen, aber sehr viele davon. Nutzen Sie den Perspektivwechsel und blicken Sie aus 20-60 m Höhe auf das darunterliegende Geschehen, z.B.: Aussichtsturm Petrin, Glockenturm St. Nikolauskirche auf der Kleinseite, Kleinseitner oder Altstädter Brückenturm der Karlsbrücke, Pulverturm, Neumühlener Wasserturm u.v.m.

Kultur Geiger Prag Böhmische Weihnacht Detailaufnahme Bühnendekoration Prag Bierzeit Prag Botanischer Garten Fata Morgana Prag Fernsehturm Prag historische Strassenbahn Prag Laterna Magica Cocktail Prag Musikinstrumente Museum Prag Schifffahrt Moldau Prag Staendetheater Vorhang Prag Zoo Tschechien Essen Ente