Staatsoper Prag erstrahlt im neuen Glanz

Prag Staatsoper 2020 Vorhang

Bei einem Festakt mit brillantem Galakonzert wurde am 05. Januar 2020 die Staatsoper in Prag nach dreijähriger Renovierung wiedereröffnet - eine Legende erstrahlt im neuen Glanz!

Unter den vielen Ehrengästen waren neben dem tschechischen Regierungschef Andrej Babis auch unsere Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Die großartigen Deckenmalereien leuchten wieder in frischen Farben und ein prächtiger Bühnenvorhang, der nach alten Vorlagen angefertigt wurde, überrascht das Publikum.

Der Neorenaissancebau mit luxuriöser, prächtiger Innenausstattung stammt von den berühmten Wiener Theaterarchitekten Fellner & Helmer. Er wurde 1888 mit Wagners „Meistersinger zu Nürnberg“ als Neues Deutsches Theater feierlich eröffnet, und eine Erfolgsgeschichte begann. Finanziert wurde es von der damaligen deutschen Bevölkerung Prags, und es gehörte zu den schönsten Theatergebäuden Europas. Auf der Bühne standen alle Berühmtheiten dieser Zeit und renommierte Dirigenten und Komponisten waren engagiert. Besonders Alexander von Zemlinsky, Komponist und Dirigent, wirkte 16 Jahre als Musikdirektor und prägte das Image von Ensemble und Orchester dieses bedeutenden Hauses. Sind Sie unter den ersten Gästen und besuchen Sie dieses führende europäische Opernhaus mit seiner neuen Strahlkraft und der unvergleichlichen Aura.

Wolff Ost-Reisen hat den Spielplan für die Saison 2020.

Prag Staatsoper 2020 Buehne Prag Staatsoper 2020 Vorhang Prag Staatsoper 2020 Zuschauerraum
Vom: 21.01.2020